Free Assange Berlin 2022

1. und 3. Donnerstag im Monat ab 18:00 Uhr - Pariser Platz 2

#FreeAssangeBerlin - Kundgebung jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat ab 18:00 Uhr - Pariser Platz 2 vor der US-Botschaft und Brandenburger Tor

Allein im Jahr 2021 fanden in Berlin über 30 Protestkundgebungen für die Freiheit von Julian Assange im Umkreis der Botschaften der USA und von Großbritannien statt, an denen jeweils bis zu 300 Aktivisten teilnahmen. Moderiert wurden und werden die Kundgebungen von Almut und Thilo aus Berlin. Alle Menschen, für die Frieden, Gerechtigkeit, Presse- und Meinungsfreiheit noch unveräußerliche Grund- und Menschenrechte darstellen, sind herzlich eingeladen, um mit uns gemeinsam Gesicht für die sofortige Freilassung von Julian Assange zu zeigen.

 

"Für mich ist eine wertegeleitete Außenpolitik immer ein Zusammenspiel von Dialog und Härte"

BAERBOCK´s SCHWEIGEN ZU ASSANGE ist eine thematische Stippvisite zu dem, wie Annalena Baerbock (Bündnis90/Grüne) sich zum australischen investigativen Journalisten und Verleger von WikiLeaks Julian Assange -  vor den Bundestagswahlen 2021, als Bearbock noch auf der Oppositionsbank saß - respektive nach den Wahlen, als Bearbock als neue Außenministerin Deutschlands gekürt wurde,  zu Julian Assanges Freilassung, Presse- und Meinungsfreiheit positionierte. (20.01.2022 / Dauer: 12:00)

“Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein Verbrechen behandelt wird, dann werden wir von Verbrechern regiert“

April 2022

21.04.2022 - Free Assange Berlin vor der Botschaft der USA und Brandenburger Tor (Dauer: 16:27)

(Aufnahmen von Remi / Produktion Frank)

 

07.04.2022 - Free Assange Berlin vor der Botschaft der USA und Brandenburger Tor (Dauer: 11:02)

(Aufnahmen von Remi / Produktion Frank)

März 2022

18.03.2022 - Gastrede: Platz des 18. März in Berlin – Kundgebungen: Grundgesetzschutz: Kundgebung für Frieden, Grundrechte und freie Impfentscheidung auf Basis des Völkerrechtes

17.03.2022 - Free Assange Berlin vor der Botschaft der USA und GB (Bilder Remi)

03.03.2022 – Free Assange Berlin vor der Botschaft der USA und Brandenburger Tor (Dauer: 32:38)

Februar 2022

17.02.2022 wegen Sturmwarnung über Berlin Kundgebung abgesagt

 

03.02.2022 – DIE WELT BRENNT UND DIE MENSCHEN SCHWEIGEN!

Free Assange Berlin vor der Botschaft der USA und Brandenburger Tor

Gastredner: Mathias Tretschog – Mensch (Dauer: 15:53), Skript bzw. Abschrift freie Rede mit Quellenangaben und Hintergrundinformationen auf Freie Presse News - Julian Assange und der Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis90/Grüne und FDP – Deutschland für Frieden, Freiheit und Menschenrechte?)

 

Januar 2022

20.01.2022 - Berlin: Protestkundgebung vor den Botschaften der US und GB (Dauer: 38:30)

08.01.2022 - Berlin: Amnesty International - Protestkundgebung zur Schließung des US-Foltergefängnisses von Guantánamo auf Kuba in Front der US-Botschaft und Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Zu Gast Free Assange Berlin.

08.01.2022 - Berlin: Amnesty International - Protestkundgebung zur Schließung des US-Foltergefängnisses von Guantánamo auf Kuba in Front der US-Botschaft und Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Zu Gast Free Assange Berlin

 

06.01.2022 vor den Botschaften der USA und Großbritanniens inkl. zahlreichen Statements von Friedens- und Menschenrechts-Aktivisten. Die erste Free-Assange-Kundgebung im Jahr 2022 in Berlin. Am 05.12.2021 verbrachte Julian Assange genau 1.000 Tage im Hochsicherheitsgefängnis in Belmarch London, der größte Versagen an Rechtsstaatlichkeit der westlichen "Wertegesellschaft". (Dauer: 36:44)