Free Assange Berlin

#FreeAssangeBerlin vor der US-Botschaft am Brandenburger Tor

Jeden 1. bzw. 3. Donnerstag von 18:00 bis 20:00 Uhr, Pariser Platz 

#FreeAssangeBerlin   ◊   #FreeAssangeNow   ◊   FreeAssangeEU   ◊   Candles4Assange   ◊   Campaigns4Whistleblower
#FreeAssangeBerlin ◊ #FreeAssangeNow ◊ FreeAssangeEU ◊ Candles4Assange ◊ Campaigns4Whistleblower

FREE ASSANGE BERLIN 2020

Free Assange Berlin 2020

FREE ASSANGE BERLIN 2019

Free Assange Berlin 2019

FREE ASSANGE BERLIN 2021

Oktober

Sondermahnwache

26.10.2021 - Berlin: ab 17:00 Uhr Unter den Linden auf der Mittelinsel schräg gegenüber Hotel Adlon und Europäische Kommission (unmittelbar vor S+U-Bahn-Aufgang Brandenburger Tor)

 

21.10.2021 - Kundgebung wegen Sturmwarnung abgesagt!

 

07.10.2021 - Berlin: Von der US-Botschaft zur Botschaft GB 

Wir müssen stärker und lauter werden, lasst Julian Assange nicht im politischen Alltag untergehen!

(Dauer: 34:12)

September

Januar bis September 2021 – Free Assange Berlin

Über 14 Stunden Video-Dokumentation und Bildergalerien

Merkels Bundesunsicherheitskabinett und der Fall Julian Assange  - Eine Bilanz von Free Assange Berlin der ersten 9 Monate des Jahres 2021

Wie die Deutung der deutschen Bundesregierung unter der Führung von Dr. Angela Merkel (CDU), der Kriegsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), des Außenministers Heiko Maas (SPD) und der Justizministerin Christine Lambrecht (SPD), von Menschenrechten, Rechtstaatlichkeit, Presse- und Meinungsfreiheit und Kriegsverbrechen unter dem Label "Internationale, Regelbasierte Ordnung" im Kontext Julian Assange zu verstehen ist.

 

Über 14 Stunden Video-Dokumentation von Free-Assange-Kundgebungen allein in Berlin, zeigen massive Verwerfungen deutscher Nachkriegspolitik sowie Missachtung des Völkerrechts, Missachtung der Menschenrechte, des Grundgesetzes, Verlogenheit, Doppelmoral deutscher "Volksvertreter", auf und beweisen fundiert, dass Deutschland kein souveräner Staat sein kann, sondern Vasale der US-Regierungen und deren Kriegspartner wie z. B. Deutschland, die seit Ende das 2. Weltkriegs über 30 Mio. Todesopfer und damit verbundenen Kriegsverbrechen und Völkermord durch ihre völkerrechtswidrigen Kriege zu verantworten haben.

 

Das sind die Vorstellungen und Werte der selbsternannten internationalen Staatengemeinschaft und deren "Internationalen Regelbasierten Ordnung", anstatt die Charta der Vereinten Nationen mit ihrem Gewaltverbot zu achten und zu verteidigen!

 

27.09.2021 - Berlin: Sondermahnwache von Assange Freiheit Munich & Free Assange Team Europe
Vor den Botschaften der USA und GB trafen sich zahlreiche Menschenrechts- und Friedensaktivisten, die erneut die Freilassung des australischen Journalisten Julian Assange lautstark forderten -  Gastredner war Reiner Braun (IPPNW). Menschenrechts- und Friedensaktivisten aus München, die die Freiheit des australischen Verlegers von Wikileaks und investigativen Journalisten Julian Assange einfordern, setzen eine deutschlandweite LKW-Kampagne um - am Montag den 27. September, waren sie zu Gast in Berlin. Unterstützt wurde die Kampagne von Free Assange Berlin. 
(Dauer: 33:12)

WikiLeaks-Chefredakteur zu CIA-Mordplänen gegen Julian Assange

29.09.2021 – RT DE

Der Chefredakteur von WikiLeaks, Kristinn Hrafnsson, hat sich am Dienstag im Interview mit RT in Reykjavik zu den angeblichen CIA-Komplottplänen zur Entführung von Julian Assange geäußert.

 

16.09.2021 - Free Assange Berlin, vor den Botschaften der USA und GB

(Dauer: 55:16)

10.09.2021 - Magdeburg: Free Assange Berlin zu Gast beim 2. Magdeburger Friedensfestival

(Dauer: 42:23)

02.09.2021 - Berlin, vor den Botschaften der USA und GB - zu Gast Havva Öruc, Team Todenhöfer - Die Gerechtigkeitspartei

(Dauer: 44:20)

August 2021

19.08.2021 - Berlin, vor den Botschaften der USA und GB

(Dauer: 39:35)

05.08.2021 - Berlin, vor den Botschaften der USA und GB

(Dauer: 39:29)

Juli 2021

15.07.2021 - Berlin, vor der US-Botschaft

(Dauer: 30:01)

03.07.2021 - Berlin, Sonderseite zum 50. Geburtstag von Julian Assange

(Dauer; 02:10:08)

03.07.2021 - Kundgebung von Free Assange Berlin vor dem Brandenburger Tor bzw. der US-Botschaft zum 50. Geburtstag von Julian Assange
Sonderseite zum 50. Geburtstag von Julian Assange in Berlin, einfach ins Bild klicken!

Juni 2021

17.06.2021 - Berlin vor dem Brandenburger Tor und zwischen den Botschaften der USA, Frankreich und Großbritannien.

(Dauer: 50:43)

03.06.2021 - Free Assange Berlin, zwischen den Botschaften der US und Frankreich vor dem Brandenburger Tor, Gastredner Uli Gellermann (Journalist und Autor)

(Dauer: 37:45)

MAI 2021

20.05.2021 - Free Assange Berlin, Wilhelmstraße gegenüber Britische Botschaft, Gastredner Andrej Hunko (MdB, Die Linke)

(Dauer: 45:01)

06..05.2021 - Berlin, Julian Assange vs. Alexej Navalny - von der US-Botschaft zur Botschaft GB und zurück. 

(Dauer: 41:09)


APRIL 2021

15.04.2021 - Berlin, von der US-Botschaft, zur Botschaft GB und zurück zum Brandenburger Tor

Bilder: Remi & Mathias (Dauer: 01:39)

Aufnahmen: Remi & Mathias (Dauer: 40:46)


 

11.04.2021 - Berlin, Joachimsthaler Str. 12, vor der Botschaft von Ecuador am Wahltag der neuen Regierung Ecuadors und 2. Jahrestag des Kidnappings  von Julian Assange durch britische Behörden aus der Londoner Botschaft von Ecuador.

(Dauer: 34:06)

11.04.2021 - London

Zweiter Jahrestag der Verhaftung – Aktivisten fordern Freiheit für Julian Assange


 03.04.2021 - Berliner Ostermarsch (Bilder: Remi)


 

01.04.2021 - Pariser Platz, vom Brandenburger Tor zur Botschaft von GB 

(Dauer: 35:07)

Fotos: Remi, Ingrid, Mathias

MÄRZ 2021

18.03.2021 - vor der US-Botschaft und GB

Prod.: Frank Kriester (Dauer: 45:33)

Prod.: Mathias Tretschog (40:24)


 

04.03.2021 vor der US-Botschaft

(Dauer: 25:06)

FEBRUAR 2021

18.02.2021 - Kundgebung und Protestmarsch zur Botschaft GB

Produktion: Frank Kriester (Dauer: 46:58)

 

04.02.2021 vor der US-Botschaft

Prod.: Frank Kriester (Dauer: 43:52)

Prod.: Mathias Tretschog (Dauer: 38:16)


Links zu den Redebeiträgen

RBB- WDR-Doku: Der Fall Assange: Eine Chronik

(Dauer: 01:29:38 / Mediathek bis 22.01.2022)

Dr. Michael Lüders: Im Fadenkreuz: Der Fall Julian Assange (Dauer: 45:24)


JANUAR 2021

21.01.2021 - Pariser Platz 2, vor der US-Botschaft und Brandenburger Tor

Produktion: Frank Kriester (Dauer: 48:15)

 

10.01.2021 - Berlin, Aktivisten von #FreeAssangeBerlin zu Gast bei der alljährlichen Luxemburg-Liebknecht-Kundgebung

 

07.01.2021 - Protestkundgebung von der Botschaft der USA zur Botschaft GB

Produktion Frank Kriester (Dauer: 24:04)

 

06.01.2020 - Kunstprojekt vor der Botschaft von Großbritannien in Berlin

 

03.01.2021 - Menschenrechts- und Friedensaktivisten von Free Assange Berlin organisierten am Vortag eine Protestkundgebung zur Prozessentscheidung zu Assanges Auslieferung und gaben lautstark ihre Forderungen von "Freiheit für Julian Assange - Wahrheit ist kein Verbrechen" kund.

Prod.: Frank Kriester (Dauer: 31:51)

Prod.: Mathias Tretschog (Dauer: 43:18)